All in One PC mit Windows 10

info icon

Top AIOs inklusive Windows 10
Weitere Top PCs mit vorinstalliertem Win10:

Lenovo ideacentre AIO 700
  • neues Modell

Asus Z240ICGT-GJ018X
  • Neuste Technik

Lenovo YOGA Home 500
  • Gutes P/L-Verhältnis

Asus V230ICGT-BF031X
  • top Leistung

Wer einen neuen All in One PC kauft sollte natürlich auch auf das neuste Betriebssystem Windows 10 setzten. Doch was bringt Windows 10 eigentlich? Warum ist es sinnvoll?

Windows ist das A und O

Am 29.07.2015 ist es gestartet – Windows 10. Nachdem sich Windows 8 nicht wirklich durchsetzen konnte setzt Microsoft viel auf Windows 10. Der wichtigste Grund für einen Wechsel auf Windows 10 ist der Punkt Sicherheit. Umso älter ein Betriebssystem desto größer auch die Sicherheitslücken – deshalb empfiehlt sich ein schneller Umstieg. Mit Windows 10 will Microsoft zu dem die Vorteile von Windows 7 und 8 vereinen. Ein Beispiel dafür ist, dass das klassische Startmenu wieder integriert wurde. Ein Vorteil – das Betriebssystem gibt es jetzt für Tablets, Smartphones und PCs – man kann somit überall auf das gleiche OS setzten.

Updrading von Win7/8

Eine gute Nachricht ist – alle die eine legale Windows 7 oder 8 Lizenz haben dürfen und sollten kostenlos auf Windows 10 upgraden. Eine wichtige Neuerung von All-in-One-PCs mit Windows 10 ist Continuum. Das bedeutet, dass sich die Bedienmethode automatisch an das Endgerät anpasst. Besonders gut funktioniert das bei Mischgeräten – wie All in One PCs die auch gleichzeitig als Tablet funktionieren.

Mit dabei ist auch eine Sprachassistentin namens Cortana. Sie ist eine direkte Konkurrenz zu Siri und Google Now. Allerdings hat sich noch lange nicht die Qualität wie die beiden Konkurrenten – trotzdem ist Cortana direkt integriert. Auch der Internet Explorer ist neu – er ist weg und wurde durch Microsoft Edge ersetzt. Er wurde deutlich entschlackt und macht einen guten Eindruck.

AIOs mit Win 10 für Gaming

Gamer sollten ebenfalls auf Windows 10 setzten – denn dieses unterstützt das neue DirectX 12. Dies bedeutet, dass die Media-Laufzeitumgebung das erstmal mehrere Kerne gleichzeitig anspricht. Die Leistungssteigerung gegenüber DirectX 10 liegt zwischen 80% und 250%. Wichtig ist, dass der Titel auch DirectX 12 kompatibel ist. Weitere Vorteil: Der Stromverbrauch sinkt.

Ein weiterer Vorteil von AIOs mit Windows 10 für Gamer ist, dass man direkt Inhalte von der Xbox One auf den PC streamen kann. Außerdem kann man Xbox Live nun auf dem PC und der Xbox verwenden.

Außerdem hat Windows 10 weitere Vorteile – beispielsweise wurde die Startzeit stark optimiert. Gegenüber Windows 7 merkt man dies schon ungemein. Auch die generelle Performance ist deutlich besser als mit den älteren Versionen von Microsoft Windows.

Insgesamt können wir jedem nur empfehlen beim Kauf eines AIOs darauf zu achten, dass er Windows 10 besitzt oder ein kostenloses Update möglich ist. Die Vorteile überwiegen doch – vor allem gegenüber Windows 8. Windows 7 Nutzer müssen sich zu dem kaum Umstellen.

Durchschnittliche Bewertung: 4.1 von 5 auf Grundlage von 254 Bewertungen.